Denkmal

Wanderausstellung "Flaschenpost aus dem KZ"

Wanderausstellung „Flaschenpost aus dem KZ“

Ausstellung mit pädagogischem Begleitmaterial

Die Wanderausstellung „Flaschenpost aus dem KZ“ berichtet von einem besonderen Fund, der 1975 bei Neubrandenburg entdeckt wurde. Seit 2017 tourt die Ausstellung durch M-V und ist Gast in Bibliotheken und Schulen.

Mehr

Spurensuche auf dem Friedhof

Den Neuen Friedhof mit dem Multimedia Guide Actionbound entdecken

Multimediale Führung mit der App Actionbound

Mit dem kostenfreien, multimedialen Rundgang von zeitlupe lässt sich der Neue Friedhof von Neubrandenburg auf eigene Faust, mit Schulklassen oder Kleingruppen wunderbar entdecken.

Mehr

Deine Geschichte

Geschichte vor der Tür entdecken

Aktuelle Meldungen

Umbruch Ost: „Rund-und-um-die Uhr-Ausstellung“ in den Fenstern der Regionalbibliothek

Ausstellung "Umbruch Ost"

31. August bis 9. November 2020
Gemeinsames Anbringen der Ausstellung
und
Generationen-Dialog
am 31. August 14.00-16.00 Uhr 

Mehr lesen

Workshop "KZ-Gedenkorte mit Kunst gestalten"

Collage von Friederike Altmann

„BEGREIFBARE BILDER“

Über den Mut berührt zu werden Kreativworkshop mit der Künstlerin Friederike Altmann 25.-26. September 2020

MIT WORT UND BILD DAS AN-DENKEN AKTIV GESTALTEN

Der intergenerationelle Workshop soll den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, einen persönlichen, intellektuellen sowie kreativen Zugang zu den historischen Geschehnissen im ehemaligen KZ Neubrandenburg (Waldbau) zu finden.

GEDENKORT KZ WALDBAU

Mehr lesen

zeitlupe | Stadt.Geschichte & Erinnerung ist ein Projekt der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e. V. und wird von der Freudenberg Stiftung gefördert. Das Projektbüro wird von der Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft bereitgestellt.

RAAFreudenberg-Stiftung

zeitlupe | Stadt.Geschichte & Erinnerung | 2. Ringstraße 11 (Wiekhaus Nr. 11) · 17033 Neubrandenburg | Impressum | Datenschutz