Als Erinnerungsort ungeeignet? Bericht zur Diskussion über den Gebäudekomplex Lindenberg am 24.11.2021

Als Erinnerungsort ungeeignet? Bericht zur Diskussion über den Gebäudekomplex Lindenberg am 24.11.2021

Podium am 24.11.2021

Am 24. November 2021 nahmen etwa siebzig Bürger:innen und Expert:innen auf Einladung von zeitlupe (RAAMV), der Stadt Neubrandenburg und der Hochschule Neubrandenburg die Gelegenheit zu einem ausführlichen Gespräch über die Zukunft der ehemaligen Haftanstalt der DDR-Staatssicherheit und über Möglichkeiten und Potentiale der Erinnerung an DDR und Staatssicherheit in Neubrandenburg wahr. Die Beteiligten tauschten sich über den Lindenberg als "schwierigen Zeugen" der Neubrandenburger Zeitgeschichte aus und kamen zu dem Schluss, dass die DDR und der Staatssicherheitskomplex einer aktiveren Erinnerungsarbeit von Stadt und Zivilgesellschaft bedarf. Diese soll die Erfahrungen Betroffener ernstnehmen und überliefern sowie die jungen Menschen und deren Erfahrungen und Erwartungen stärker in die Erinnerungsarbeit einbeziehen. Ein Prozess könnte damit beginnen, dass das ehemalige Gefängnis zeitweise und anlässlich von Jahrestagen oder Tagen der offenen Tür der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll. Auch der Blick in andere Städte wie Chemnitz lohne sich, wo bereits gelungene Erinnerungskonzepte realisiert wurden. Eine lokale und institutionenübergreifende Erinnerungsarbeit könne auch dazu beitragen, die BStU-Außenstelle vor der Schließung zu bewahren und die Erinnerung an den Lindenberg als ehemaligen Bürokratie- und Repressionskomplex zukunftstauglich zu machen.

Zum Veranstaltungsbericht

Eine Auswahl schriftlicher Diskussionsbeiträge finden Sie bei Instagram

Alle Dokumente

Bericht Podiumsdiskussion Lindenberg, 24.11.2021

 

OA BADGE

zeitlupe | Stadt.Geschichte & Erinnerung ist ein Projekt der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e. V. und wird von der Freudenberg Stiftung gefördert. 

RAAFreudenberg-Stiftung

zeitlupe | Stadt.Geschichte & Erinnerung | 2. Ringstraße 11 (Wiekhaus Nr. 11) · 17033 Neubrandenburg | Impressum | Datenschutz