Denkmal

#SPURENSUCHEdigital – Lager in Fünfeichen

#SPURENSUCHEdigital – Entdecke deine Stadt

Multimediale Führung mit der App Actionbound

Mit #SPURENSUCHEdigital erweitert ein neues Online-Angebot der Stadt Neubrandenburg die Bildungslandschaft der Region. In Kooperation mit dem Projekt zeitlupe entstanden im letzten Jahr sechs kostenfreie, multimediale Stadtrallyes. Einzelspieler*innen, Kleingruppen oder Schulklassen können sich nun mit einem Smartphone oder Tablet selbstständig und interaktiv auf eine Spurensuche in die Geschichte Neubrandenburgs begeben - zum Beispiel zur Geschichte der Gefangenenlager in Neubrandenburg-Fünfeichen.

Mehr

#SPURENSUCHEdigital – Zwangsarbeit in Neubrandenburg

#SPURENSUCHEdigital – Entdecke deine Stadt

Multimediale Führung mit der App Actionbound

Mit #SPURENSUCHEdigital erweitert ein neues Online-Angebot der Stadt Neubrandenburg die Bildungslandschaft der Region. In Kooperation mit dem Projekt zeitlupe entstanden im letzten Jahr sechs kostenfreie, multimediale Stadtrallyes. Einzelspieler*innen, Kleingruppen oder Schulklassen können sich nun mit einem Smartphone oder Tablet selbstständig und interaktiv auf eine Spurensuche in die Geschichte Neubrandenburgs begeben - zum Beispiel zur Geschichte Zwangsarbeit während des Zweiten Weltkriegs.

Mehr

#SPURENSUCHEdigital – Jüdisches Leben in Neubrandenburg

#SPURENSUCHEdigital – Entdecke deine Stadt

Multimediale Führung mit der App Actionbound

Mit #SPURENSUCHEdigital erweitert ein neues Online-Angebot der Stadt Neubrandenburg die Bildungslandschaft der Region. In Kooperation mit dem Projekt zeitlupe entstanden im letzten Jahr sechs kostenfreie, multimediale Stadtrallyes. Einzelspieler*innen, Kleingruppen oder Schulklassen können sich nun mit einem Smartphone oder Tablet selbstständig und interaktiv auf eine Spurensuche in die Geschichte Neubrandenburgs begeben - zum Beispiel zur Geschichte des jüdischen Lebens.

Mehr

Deine Geschichte

Geschichte vor der Tür entdecken

Aktuelle Meldungen

Aufräumaktion am 1. Oktober 2021 im KZ-Gedenkort Waldbau - Wir suchen Helfer*innen!

""
Helfer*innen für Aufräum-Aktion gesucht! Am 1. Oktober 2021 von 10-18 Uhr starten zeitlupe, die RAA MV e.V. und die Stadt Neubrandenburg eine große Aufräum-Aktion auf dem Gelände des ehemaligen KZ-Außenlagers Waldbau vor den Toren Neubrandenburgs. Wir wollen die Wege aufräumen, Bäume und Geäst entfernen, die Gebäudereste noch besser sichtbar machen.
Mehr lesen

Christine Kögler von der Jugendkunstschule Neubrandenburg für Würdigung ihres Ehrenamtes vorgeschlagen

IN DER SEELE, in ihrer Mitte, STEHT EIN VOGEL auf EINEM BEIN, UND ER FÜHLT ALLES, WAS WIR FÜHLEN.

Christine Kögler setzt sich neben ihrer Tätigkeit als langjährige Leiterin des Fachbereichs Bildende Kunst an der Jugendkunstschule Neubrandenburg künstlerisch mit der Erfahrung von Zwangsarbeit und Haft von Frauen im nationalsozialistischen Neubrandenburg auseinander. Hier ist eine Arbeit von ihr zu sehen, die die Regionalbibliothek Neubrandenburg bereits im Frühjahr dieses Jahres in der Ausstellung "Kunst im Zeichen der Erinnerung" präsentierte. Für ihr Engagement haben wir Frau Kögler für eine Würdigung ihres Ehrenamtes durch die Stadt vorgeschlagen.

Mehr lesen

Projektwoche zur Geschichte der Pflege im Nationalsozialismus mit INGEPP-Schule für Pflegeberufe, RAAbatz und GENRES e.V.

Pflegeschüler*innen beim Workshop

Vom 31. Mai 2021 bis 4. Juni 2021 startete das Pilotprojekt „Die Kaninchen von Ravensbrück“ an der ingepp – Schule für Gesundheitsberufe in Kooperation mit zeitlupe-Stadt.Geschichte & Erinnerung, der RAAbatz Medienwerkstatt und Genres – Gesellschaft für nachhaltige Regionalentwicklung und Strukturforschung.

Mehr lesen

Freie Schule EVA erhält Titel Schule ohne Rassismus - zeitlupe übernimmt Patenschaft

Schildübergabe auf dem Schulhof der EVA

Kurz vor Ende eines für Schüler*innen und Lehrkräfte so schwierigen und denkwürdigen Schuljahres erhielt die Evangelische Schule St. Marien in Neubrandenburg, auch EVA genannt, in einem kleinen Rahmen den Titel Schule ohne Rassismus – Schule ohne Courage (SoR SmC). Die beiden Schülerinnen Magdalena Freigang und Alena Klenz bemühten sich schon seit einiger Zeit um den Titel und fragten dafür bei dem Team von zeitlupe an, ob das Projekt die Patenschaft über die SoR-Aktivitäten der Schule übernehmen möchte.

Mehr lesen

zeitlupe | Stadt.Geschichte & Erinnerung ist ein Projekt der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e. V. und wird von der Freudenberg Stiftung gefördert. 

RAAFreudenberg-Stiftung

zeitlupe | Stadt.Geschichte & Erinnerung | 2. Ringstraße 11 (Wiekhaus Nr. 11) · 17033 Neubrandenburg | Impressum | Datenschutz